Inner Sound
Neo Classic & Ambient Music

Schon mit den ersten Tönen gelingt es Stefan Grasse sein Publikum zu berühren.

Nach vielen Jahren der Konzertreisen und musikalischen Studien hat der Gitarrist einen sehr persönlichen Stil entwickelt. Seine neuesten Kompositionen sind subtile und feinsinnige Musik, die an Philip Glass, Erik Satie oder Yann Tiersen erinnert. Den natürlichen Klang der Gitarre präsentiert er pur oder kombiniert ihn mit Sound-Effekten und Samples zu pulsierenden Klanglandschaften. “The Inner Sound“, der innere Klang ist seine sehr persönliche Suche nach neuen Ausdrucksformen und Klangwelten.

Seine berührenden und vielschichtigen Werke strahlen eine universelle, in sich ruhende Kraft aus und machen ihn zu einem der gefragtesten Gitarristen der Neo Classic und Ambient Szene.

 

Ankündigungstext Download (Word)

Buchungszeitraum: ganzjährig möglich.

Stefan Grasse has been a virtuoso of the acoustic guitar for many years.

 

With his project "Inner Sound" (Inner Sound) he embarks on a search for new possibilities of sound and expression. With the help of electro-acoustic effects and live samples, he embeds the natural sound of his guitar in sonorous, pulsating soundscapes.

On the basis of these "soundscapes", the variety of styles and magically virtuosic sequences, Stefan Grasse invites his audience on a journey through touching and enchanting worlds of sound.

 

Mysticism, power and intensity of the music make hidden inner worlds, the "Inner Sound" perceptible and lead to a moving concert experience.

 

 

Program notes Download (Word)

Year-round booking option.


Videos


Downloads

Photo © Maria Bayer

Querformat / Landscape format

Download 3.0 MB


Photo © Maria Bayer

Hochformat / Portrait format

Download 2.0 MB


Photo © Maria Bayer

Hochformat / Portrait format

Download 1.6 MB


Photo © Maria Bayer

Querformat / Landscape format

Download 3.2 MB


Plakat / Poster

Hochformat / Portrait format

Download 3.7 MB

 

Das Plakat ist verfügbar in den Formaten A2, A3 und A4.

Für den Aufdruck des Konzertdatums sind in den Formaten A3 und A4 drucker- bzw. kopiererfähiges Papier verwendet worden.