CD "Leise flehen meine Lieder"

CD-Neuerscheinung (Xolo Music / Galileo Music)

Hörbeispiele / Prelistening

Infos & Bestellungen / Order:

CD 1053 "Leise flehen meine Lieder"

 

Man mag es kaum glauben, aber Corinna Schreiter und Stefan Grasse legen erst jetzt, nach jahrelanger Zusammenarbeit, ihre erste gemeinsame CD vor.

Thematisch haben sie sich ganz auf das deutschsprachige romantische Lied eingelassen und dabei Bekanntes, aber auch wunderbare Neuentdeckungen kenntnisreich zusammengetragen. Allein der Titel „Leise flehen meine Lieder“, entnommen aus dem Lied „Ständchen“, beschreibt sehr treffend die intime Grundstimmung dieses Albums.

 

"Wunderbar poetisch, plastisch und eindringlich interpretierte Schreiter die Leidenschaft und Sehnsucht in den Kompositionen,“ so beschrieb es die Kritikerin Evelyn Beck und fuhr fort: „Ausdruck, Emotionen und Dynamik in ihrer Stimme ließen Gefühle ausstrahlen und offenbarten Tragik und das Leid des lyrischen Ichs. Die Leichtigkeit der Gitarre verschmolz mit der Intensität ihrer Stimme.“

 

Mit originaler oder transkribierter Gitarrenbegleitung erklingt Lyrik von Friedrich Rückert, Hoffmann von Fallersleben und Heinrich Heine, kongenial vertont von Franz Schubert, Carl Maria von Weber, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann.

 

Total playing time: 62:50
Genre: Classical, Romantic


CD "Tales of an Odyssey"

CD-Neuerscheinung (Xolo Music / Galileo Music)

Hörbeispiele / Prelistening

Bestellungen / Order:

Stefan Grasse

Galileo Music

 

Das Notenbuch zur CD

 

"Stefan Grasses Kompositionen atmen diese blühende Leichtigkeit, die leuchtende Genauigkeit…, die ungezwungene Präzision."

M. Lohr, Magazin "Akustik Gitarre"

 

"…eine poetische innere Reise."

R. Beydemüller, Magazin "Folker"

 

Total playing time: 62:15
Genre: Classical, World
Booklet: 16 pages (Deutsch, English)


Artists:
Stefan Grasse - classical guitar


Haruko Nakajima - flute

Gitarrist Stefan Grasse begeisterte auf seinen Konzertreisen Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen. Als mehrfach ausgezeichneter Virtuose erkundet er außereuropäische Musiktraditionen von Lateinamerika über Afrika bis Indien und verbindet sie mit seinen europäischen Wurzeln zu einer ganz eigenständigen Tonsprache.

 

Auf der nun vorliegenden CD Tales of an Odyssey (Erzählungen einer Odyssee) präsentiert Stefan Grasse Kompositionen der letzten 25 Jahre in neuen Arrangements für Gitarre solo. Im beiliegenden Booklet erzählt er von den kleinen bewegenden Geschichten und Begegnungen, die als Inspiration den einzelnen Stücken zugrunde liegen. Zum Abschluss der CD erklingt mit „Desert Song“ ein neues, besonders berührendes kammermusikalisches Werk für Flöte und Gitarre. Mit Gastsolistin Haruko Nakajima an der Querflöte lässt Grasse die mystische Atmosphäre einer Wüste im Nahen Osten entstehen.

 

Tales of an Odyssey ist nicht nur das Werk eines erfahrenen und großen Gitarristen. Stefan Grasse besticht hier auch als Komponist durch Kreativität, Fantasie und Emotionalität. Gerade einfühlsame Hinwendung zur außereuropäischen Musik weckt Fernweh und lässt die Gedanken durch sonnendurchflutete Landschaften streifen.


Guitar Trekking Tour

Konzertwanderungen
Stefan Grasse packt seine Gitarre ein und erwandert sich seine Konzertorte. Eingeladen sind alle musikbegeisterte Mitwanderer.
Neue Wanderungen werden 2020 bekannt gegeben.

 

Infos

Video

 

Bisherige Guitar Trekking Touren:

2014 Salzburger Land

2015 Fränkische Schweiz

2016 Aischgrund

2019 Fränkische Kirchen