Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich



(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen Xolo Music e.K. und einem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Verbrauchers erkennt Xolo Music e.K. nicht an, es sei denn, sie werden von Xolo Music e.K. ausdrücklich schriftlich bestätigt.
(2) "Kunde" in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.


§ 2 Preisbindung



Musiknoten und Bücher unterliegen den Bestimmungen des Buchpreisbindungsgesetzes (BGBl. I 2002, 3448).


§ 3 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail  oder über unseren Internetshop www.stefan-grasse.de
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:
Xolo Music e.K.


Stefan Grasse


Glockenhofstr. 48


D-90478 Nürnberg


Germany


E-Mail: info@xolo.de


Tel. 0911 40 22 63


USt-ID-Nr.: DE 161 959 198


Amtsgericht Nürnberg: HRA 11809
(3) Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Darstellung des Sortiments von Xolo Music e.K., auf über das Internet abrufbaren Rechnern, stellt kein Angebot iSd §§145ff BGB dar. Indem der Kunde eine Bestellung per e-mail an Xolo Music e.K. absendet, gibt er ein Angebot iSd § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird Xolo Music e.K. den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten. Der Vertrag kommt mit Empfang der Bestätigung zustande.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:


1) Auswahl der gewünschten Ware.


2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons "Jetzt kaufen".


3) Prüfung der Angaben im Warenkorb.


4) Betätigung des Buttons "Kasse".


5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Name, Postadresse, E-Mail-Adresse und Passwort).


6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.


7) Auswahl bzw. Bestätigung der Versandart und Bezahlung, sowie der AGBs.


8) Verbindliche Absendung der Bestellung.
Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Wählen des Buttons „Bearbeiten“ etwaige Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail ("Auftragsbestätigung"). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
(5) Die AGB kann der Kunde jederzeit (Link in der Fußzeile) einsehen. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird Xolo Music e.K. den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.


§ 4 Widerrufs- und Rückgaberecht des Verbrauchers
(1) Hat der Kunde mit Xolo Music e.K. einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail oder über die Internetseite des Anbieters geschlossen, so ist er berechtigt, seine auf Abschluss des Vertrags gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen binnen zwei Wochen zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt der Ware, wenn zu diesem Zeitpunkt dem Verbraucher auch bereits in Textform diese Widerrufsbelehrung zugegangen ist. Der Widerruf erfolgt durch Rücksendung der Ware an:



Xolo Music e.K.


Glockenhofstr. 48


D-90478 Nürnberg


Germany



(2) Im Fall des wirksamen Widerrufs erstattet Xolo Music e.K. einen bereits entrichteten Kaufpreis inklusive der Versandkosten an den Kunden zurück. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgeben, so hat er insoweit Wertersatz zu leisten, auch wenn die Verschlechterung auf bestimmungsgemäßer Ingebrauchnahme beruht. Die Wertminderung kann dem Gesamtkaufpreis entsprechen. Eine Wertminderung kann der Kunde insbesondere dadurch vermeiden, dass er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
(3) Sollte der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der der Kunde die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
In diesem Fall ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

 



§ 5 Lieferung



Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. In der Regel beträgt die Lieferfrist innerhalb Deutschlands drei bis vier Tage.

 Sollte der Besteller bei Erhalt der Sendung feststellen, dass die Ware beschädigt ist, so muss dies der Besteller sofort bei der Post/dem Frachtdienst reklamieren und den Tatbestand aufnehmen lassen. Die Tatbestandsaufnahme muss auch dann veranlasst werden, wenn die Verpackung unbeschädigt ist und der Schaden an der Ware erst nach dem Auspacken festgestellt wird.
 Auch uns ist unverzüglich von dem Schaden Mitteilung zu machen und das Protokoll des Tatbestands zu übersenden. Bei Eingang dieser Unterlagen und Rückgabe der beschädigten Ware erhalten Sie sofort Ersatz. Im Fall von Mängeln an der Ware, die nicht auf Beschädigungen durch den Transport beruhen, erhalten Sie bei Rückgabe der Ware auf Ihren Wunsch Ersatz oder anstandslos Ihr Geld zurück.


§ 6 Versandkosten
Die Versandkostenpauschale für Bestellungen innerhalb Deutschlands beträgt 0 Euro.


Für Lieferungen in das Ausland gelten folgende Pauschaltarife:


Standardversand Europa 5,00 Euro


Standardversand aussereuropäische Länder 9,00 Euro.

 



§ 7 Fälligkeit und Zahlung, Verzug



Die angegebenen Preise enthalten nicht die gesetzliche Umsatzsteuer.


Es gilt die Umsatzsteuerbefreiung für Kleinunternehmer nach § 19 UStG.
 Hinzu kommen die Versandkosten.
Der Rechnungsbetrag wird innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig.

 Der Besteller kann den Kaufpreis per Rechnung oder per Paypal zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Xolo Music e.K. berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Xolo 
Music e.K. ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Xolo Music e.K. 
berechtigt, diesen geltend zu machen.



 

§ 8 Gewährleistung



Alle angebotenen Waren haben eine Gewährleistung von zwei Jahren und werden vor 
dem Versand eingehend geprüft. Die Gewährleistung schließt folgendes aus: Abnutzung, Verlust, Beschädigung durch äußere Einflüsse.



 

§ 9 Eigentumsvorbehalt



Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Xolo Music 
e.K..

 



§ 10 Datenschutz



Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung 
der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die Übermittlung einer Onlinerezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Xolo Music e.K. unterliegen dem Datenschutz (oder Link in der Fußzeile).

 

§ 11 Anwendbares Recht


Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Gerichtsstand der Firma Xolo Music e.K. ist Nürnberg.


§ 12 Vertragsprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


§ 13 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.